DevOps Engineers Wanted
Februar 26, 2018

Deine Herausforderung:

Als DevOps Engineer füllst du die Schnittstelle zwischen Produkt-Eigentümern und den Teams aus Entwicklung und Operations. Du etablierst Entwicklungsansätze wie Continuous Integration (CI) oder Continuous Delivery (CD) nach Best Practices. Natürlich sind auch das Einrichten von automatisierten Tests in der agilen Softwareentwicklung und die Wartung der Tools Teil deiner Aufgaben. Du bewältigst die verschiedenen Anfragen aus Operations-, Entwicklungs- und Produktteams souverän und mit einem Blick für die notwendige Empathie und Fairness. Die Zusammenarbeit mit anderen Menschen fällt dir ausgesprochen leicht und du kannst dir einen Tag ohne ausgiebigen Austausch gar nicht vorstellen.

Das bringst du mit:

Du besitzt schon fundierte technische Kenntnisse? Das Buch „The Phoenix Project“ hast du begeistert verschlungen? Das ist perfekt! Hier sind ein paar Dinge, die dir den Einstieg als DevOps Engineer bei uns erheblich erleichtern: Du kannst direkte Cloud- und Server-unterstützung bei unterschiedlichen Projekten bieten, von allgemeinen Produktionsabläufen bis zu Deployment. Programmiersprachen wie JavaScript, Java, HTML, CSS oder C# kannst du idealerweise lesen und verstehen. Automatisierung von Softwarebereitstellung, Systemkonfigurationen und Sicherheitseinstellungen ist für dich auch schon ein „alter Hut“.

Etwas spezielles Wissen über das tägliche Tooling solltest du haben:

  • Source-Control-Tools: Um alle Änderungen in Projekten im Blick zu behalten, sind TFS, GIT oder Mercurial für dich unersetzlich.
  • Continuous-Integration-Tools: Laufendes Feedback über den Software-Status in deinen Projekten bekommst du durch die gewissenhafte Nutzung von Jenkins oder GITLAB.
  • Work-Management-Tools: Deine Teams unterstützt du mit der Einrichtung und Betreuung von JIRA, VSTS oder SAP Solution Manager.

Keine Sorge – falls du hier noch nicht alles weißt. Wir bringen dir natürlich auch bei, wie die Tools funktionieren.

Das sind wir:

Wir sind eine Beratungsboutique mit Sitz in Mannheim und beraten Unternehmen – von Startups bis Großkonzernen – bei der agilen und digitalen Transformation. Dabei setzen wir auf classic-new Ansätze wie Kanban, SCRUM und SAFe, sowie auf cutting-edge Beratung durch Methoden wie LEGO® SERIOUS PLAY® und Googles Design Sprints. Darüber hinaus forschen wir mit einer eigenen Abteilung an Beratungsprodukten im Kontext von Virtual und Mixed Reality.

Unsere Philosophie:

Krawatte und Anzug sind nichts für uns. Wir sind anders und sehen die Welt mit den Augen von Menschen, die mit Star Wars und Harry Potter groß geworden sind. Wir zelebrieren diese Magie und diesen spielerischen Ansatz – schließlich erwarten das mittlerweile auch unsere Kunden. Bei uns arbeiten Menschen, die gerne helfen, die sich füreinander einsetzen und die Freude daran haben, auch anderen diese Magie nahezubringen.

Wir sind der festen Überzeugung, dass wir als Unternehmen eine Verantwortung gegenüber unserem Umfeld und unserer Umwelt haben. Unsere strategischen und alltäglichen Entscheidungen werden von diesem Selbstverständnis geprägt. Zum einen unterstützen wir wohltätige Projekte, zum anderen achten wir auf unseren sozialen und ökologischen Fußabdruck.

Qualifikationen und Erfahrung:

Deine zukünftigen Kollegen haben in der Regel ein Studium in Wirtschaftsinformatik oder eine Ausbildung zum Fachinformatiker abgeschlossen. Auch berufserfahrene Anwendungsentwickler und Systemkaufleute finden sich oft als DevOps Engineer wieder. Die meisten haben schon Arbeitserfahrung, oft als Selbstständige oder in Startups. Aber auch Quereinsteiger aus anderen Bereichen sind bei uns vertreten.

Wir sprechen alle mehr als eine Sprache und du solltest bei einem plötzlichen Wechsel ins Englische nicht betreten zu Boden schauen. In der Beratung sind Softskills deine besten Freunde, lassen sich nur nicht so wirklich messbar machen. Im Idealfall kannst du uns aber davon überzeugen, die idealen Voraussetzungen mitzubringen – ganz ungezwungen, beim Fachsimpeln über die neuesten Netflix-Serien, Harry Potter oder American Football.

Das bieten wir:

Du bist ein neugieriger Charakter und bildest dich stetig weiter in den Bereichen moderner Tool- und Infrastrukturmöglichkeiten? Das passt – wir geben dir die Gelegenheit dazu und unterstützen dich dabei. Schließlich muss man selber erst einmal wissen, wie ein Werkzeug funktioniert, bevor man anderen ein Haus bauen kann. Wir haben eigene Lerninhalte vorbereitet, auf die du dich stützen kannst und du bekommst von uns außerdem einen erfahrenen Mentor zur Seite gestellt. In unseren schönen, supermodernen Büros im Herzen von Mannheim lässt es sich kreativ und konzentriert arbeiten. Gerne tauschen wir uns im persönlichen Gespräch auch über weitere Benefits aus.

Deine Aufgaben:

  • 60% DevOps Betreuung und Beratung bei Kunden
  • 20% Gestaltung und Durchführung eigener Workshops
  • 10% Recherche neuer Technologien und deren Nutzung im agilen Kontext
  • 10% Interne und externe Weiterbildungen

Mit wem du zusammenarbeitest:

  • Wöchentlich: Persönliche Weiterentwicklung und Konzepterarbeitung mit deinem Mentor.
  • Monatlich: Lernen und Entwickeln neuer Methoden mit unserem Geschäftsführer.

 

Wenn wir dein Interesse geweckt haben und du immer schon einmal wissen wolltest, wie „Magie eigentlich wirklich geht“, sende deine Bewerbung an Enrico Ferro unter career@antwort360.de.

Außerdem freuen wir uns auf deine skurrilste Story, die wir auf keinen Fall bei LinkedIn oder Xing finden!